Brokkoli – Pasta mit getrockneten Tomaten

600 g Brokkoli-Röschen
2 kleine Zwiebeln
 2 EL Öl
 300 ml Gemüsebrühe
500 g Penne Rigate
12 Tomaten, getrocknet, in Öl (darf auch mehr sein)
1 TL Chili – Kerne, getrocknet, oder 1 kleine Chilischote
4 TL Butter
6 EL Parmesan, frisch gerieben
Salz

Brokkoli putzen, waschen, in kleine Röschen teilen. Zwiebel würfeln.

Penne in Salzwasser al dente garen. Währenddessen Brokkoli, Zwiebeln und Chilikerne (vorsichtig dosieren, frisch gehackte Chilischote erst mit den Tomaten hinzugeben) in heißem Öl ca. 1 Minuten anbraten, dann die Brühe zugeben. Nun ca. 8 Minuten garen. Die Brühe sollte am Ende der Garzeit fast ganz verkocht sein.

Die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden. Tomaten und Butter zum Brokkoli geben. Abgetropfte Penne untermischen, auf Tellern anrichten und mit dem geriebenen Parmesan bestreuen.

Das Rezept funktioniert auch mit Gnocchi.

Guten Appetit wünscht das Biokistenteam Ortlieb!