Bioland-Obst Ortlieb

Informationen zu unserem Betrieb

Am Fuß der Grabkapelle Württemberg liegt der schöne Weinort Uhlbach. Seit Generationen bauen hier unsere Vorfahren Obst an. Diese Tradition führen wir fort.

Seit 1986 bauen wir auf unseren Feldern in Uhlbach, Fellbach und Rüdern Obst und Gemüse nach Bioland-Richtlinien an. Für uns ist diese Arbeit nicht nur Beruf, sondern auch Berufung.
Gerade in einer Zeit der anonymen, globalen Warenströme setzen wir bewusst auf die regionale, ökologische Landwirtschaft. Innere und äußere Qualität müssen sich nicht widersprechen, sondern ergänzen.

Wir bauen selbst an:

  • Erdbeeren Ende Mai bis Anfang Juli
  • Himbeeren (Sommer und Herbst) Mitte Juni bis Anfang Oktober
  • Johannisbeeren, Stachelbeeren, Kirschen Mitte Juni bis Ende Juli
  • Heidelbeeren, Brombeeren Juli, August
  • Zwetschgen, Mirabellen, Minikiwis Juli bis Anfang Oktober
  • Äpfel und Birnen Juli bis Oktober (Lagerung bis Juni)

Dazu je nach Saison Salate, Feldsalat, Tomaten, Lauch, Blumenkohl, Brokkoli usw.

Weiteres Gemüse kaufen wir saisonal bei Bioland- und Demeter-Kollegen, oder auch über den Naturkost-Großhandel.

Bioland Logo
Apfelsorte Diana
Erdbeeren