Spaghetti mit Sahne – Wirsing

1 Wirsing
400 g durchwachsenen Speck
2 Zwiebeln
2 EL Weißwein
1 Becher Schlagsahne
500 g Spaghetti
150 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
Muskat
Öl

Den Wirsingkohl putzen, halbieren und ca. 10 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Abtropfen lassen, in Streifen schneiden und mit geriebener Muskatnuss bestäuben.
Den Speck würfeln, in heißem Öl kross anbraten, die Zwiebel fein würfeln und zu dem Speck geben. Den Wein, die Gemüsebrühe und die Sahne dazugeben, kurz aufkochen lassen. Den Wirsingkohl in die Sauce geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Die Spagetti garen, abtropfen lassen und mit der Wirsingsahne vermischen.

Guten Appetit wünscht das Biokistenteam Ortlieb!